Ein Service der

Erderwärmung, Klimazoll und Klimaclub: Wie können die Paris-Ziele erfüllt werden?

Pressemitteilung

19.05.2021

Der Klimawandel und die damit einhergehende Erderwärmung gehören zu den wichtigsten Herausforderungen unserer Zeit. Um die Ziele des Pariser Klimaabkommens zu erreichen, müssen die Treibhausgasemissionen deutlich reduziert werden. Die Autor:innen diskutieren die in Deutschland und weltweit notwendigen wirtschaftspolitischen Maßnahmen. Dabei kommt Strategien zur Implementierung einer gemeinsamen Klimapolitik speziell der Hauptemittenten Europa, China und USA eine besondere Bedeutung zu. Noch können die Paris-Ziele erreicht werden, wenn auf internationaler Ebene kooperiert wird und auf nationaler Ebene angemessene Langfriststrategien etabliert werden. Die aktuellen politischen Entwicklungen haben dafür ein Fenster geöffnet.

Naturwissenschaftlicher Hintergrund der Erderwärmung: Wo stehen wir zurzeit?
von Daniela Jacob, Knut Görl, Markus Groth, Karsten Haustein, Diana Rechid, Kevin Sieck, Maria Wolff

Chancen und Risiken klimapolitischer Langfriststrategien am Beispiel des deutschen Klimaschutzgesetzes
von Achim Hagen und Karen Pittel

Uneinheitliche Vermeidungskosten und Preissignale im Klimaschutz
von Hubertus Bardt

Handelspolitik als Klimaschutzinstrument?
von André Wolf

Helfen EU-Klimazölle, um China und die USA stärker in die Verantwortung zu nehmen?
von Sonja Peterson

Ein Klimaclub für eine globale Dekarbonisierung
von Simone Tagliapietra und Guntram B. Wolff