Ein Service der

Veranstaltungsrückblick: Digitale Potenziale nutzen und gestalten

Montag, 02.12.2019

Die Digitalisierung ist Treiber eines Strukturwandels, der das Wirtschafts- und Arbeitsleben dynamisch verändert. Auf der gemeinsamen Konferenz von Wirtschaftsdienst/ZBW und dem Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) soll analysiert und diskutiert werden, wie sich digitale Potenziale nutzen und gestalten lassen.

Teaserbild Konferenz Digitale Potenziale nutzen und gestalten

Die Vorträge dieser Konferenz wurden als Sonderheft des Wirtschaftsdienst veröffentlicht.

Sonderheft 2020

In Kooperation mit

Programm

Begrüßung

Impuls

  • Der Mensch als Kompass für die Digitalisierung
    Thomas Franke
    Universität zu Lübeck  ·  Beitrag im Wirtschaftsdienst

Session I: Digitalisierung in Unternehmen und auf Märkten

Session II: Digitalisierung auf dem Arbeitsmarkt

Podiumsdiskussion: Wirtschaftspolitische Handlungsfelder

  • Julia Borggräfe
    Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)
  • Michael Hüther
    Institut der deutschen Wirtschaft (IW)
  • Philipp Steinberg
    Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) Beitrag im Wirtschaftsdienst
  • Enzo Weber
    Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)
  • Moderation
    Christian Breuer
    Wirtschaftsdienst/ZBW