Ein Service der

Zeitgespräch

Konjunkturpolitik – post COVID-19

Die Corona-Krise hat die deutsche Wirtschaft in die tiefste Rezession seit dem Zweiten Weltkrieg gestürzt. Mit dem von der Bundesregierung aufgelegten Programm zur Stützung der Wirtschaft rückt die Konjunkturpolitik und dessen Ausrichtung wieder in den Fokus der wirtschaftspolitischen Debatte. Sind die Unternehmen Impulsgeber für eine Rückkehr zu einem Wachstum auf Vorkrisen-Niveau oder braucht es vermehrt öffentliche Investitionen in eine digitale und klimaneutrale Wirtschaft?

Diese Streitfragen werden im aktuellen Zeitgespräch "Konjunkturpolitik – post COVID-19" unter anderem von Gabriel Felbermayr, Marcel Fratzscher, Lars P. Feld, Achim Truger und Tom Krebs diskutiert.

Stellenanzeige

in eigener Sache

Wir suchen für die Assistenz und die Weiterentwicklung der Website eine/n

Referent*in für die Redaktion der Zeitschriften Wirtschaftsdienst und Intereconomics.

Leitartikel

Mehr europäische Projekte im Wiederaufbauprogramm!

Inmitten der Corona-Krise übernimmt Deutschland die sechsmonatige Ratspräsidentschaft der EU, die vor gesundheitspolitischen, wirtschaftspolitischen und klimapolitischen Herausforderungen steht. Andrew Watt und Mario Holzner zeigen im aktuellen Leitartikel Lösungswege auf und plädieren für mehr gesamteuropäische Projekte.

Favorit des Monats

Implikationen der Corona-Krise und wirtschaftspolitische Maßnahmen

Dieser Artikel aus unserem Heft Nr. 4, 100. Jahrgang, 2020 hat Sie im letzten Monat besonders interessiert.

Grafik des Monats

Wohnbautätigkeit und Mieten

Die Grafik finden Sie in Corona-Krise fordert Wohnungspolitik heraus von Holger Cischinsky et al.

Online First

Corona-Krise: aktuelle Beiträge im Wirtschaftsdienst

Besondere Zeiten fordern besondere Maßnahmen. Deswegen publizieren wir Beiträge zum Coronavirus "online first" auf der Website:

Zum Corona-Update

Konferenzheft jetzt online

Digitale Potenziale nutzen und gestalten

Das Heft zur Konferenz Digitale Potenziale nutzen und gestalten mit Beiträgen von Thomas Franke, Michael Hüther, Justus Haucap, Ina Schieferdecker, Enzo Weber, Melanie Arntz, Paul Schoukens und Philipp Steinberg ist jetzt online.

Vorschau

Wirtschaftsdienst 8/2020

Zeitgespräch: Theoriestreit um den Zins

Analysen und Berichte: Europa in der Vertrauenskrise? (Gunther Tichy)

Ökonomische Trends: Bekanntheit des Mindestlohns (Oliver Bruttel)