Ein Service der

picture alliance/dpa | Michael Kappeler

ZEITGESPRÄCH · Heft 7 · 2022
Wissenschaftliche Politikberatung

DOI: 10.1007/s10273-022-3238-9

ZEITGESPRÄCH · Heft 6 · 2022
Importierte Inflation und Zinswende: Herausforderungen für die EZB

DOI: 10.1007/s10273-022-3206-4

ZEITGESPRÄCH · Heft 5 · 2022
Nachhaltigkeitsziele in der Wirtschaftspolitik

DOI: 10.1007/s10273-022-3180-x

ZEITGESPRÄCH · Heft 4 · 2022
Energiepreiskrise und Kriegssanktionen – die Energieversorgung von morgen

DOI: 10.1007/s10273-022-3150-3

Mehr Zeitgespräche

Anne Vagt

Online First
Reform der Grundsicherung

DOI: 10.1007/s10273-022-3256-7

Friedrich Breyer über eine Variante des „Workfare“-Modells, bei dem jeder Arbeitsfähige zur Deckung seines Grundbedarfs beiträgt - mit Arbeit.

Inflation
Geldpolitik in Japan

DOI: 10.1007/s10273-022-3235-z

Gerhard Illing kommentiert den Umgang der japanischen Zentralbank mit den Inflationsrisiken.

Leitartikel
Konzertierte Aktion

DOI: 10.1007/s10273-022-3223-3

Olaf Scholz hat Vertreter:innen von Gewerkschaften und Arbeitgeber­verbänden eingeladen, um den Preisdruck zu senken. Der Leitartikel von Willi Koll und Andrew Watt.

Holzpreise
Baustoff und Energieträger

DOI: 10.1007/s10273-022-3236-y

Nach starken Schwankungen in den vergangenen zwölf Monaten sinken die Bauholzpreise nun. Ein Kommentar von Julia Tandetzki und Holger Weimar.

Juli-Heft
Seitenzahlen korrigiert

Die Seitenzahlen in unserem Juli-Heft waren fehlerhaft. Das haben wir online korrigiert und verschicken ein aktualisiertes Heft an unsere Abonnent:innen.

Historie
Wirtschaftsbarometer

Am 4. August 1922 stellte der Berliner Professor Franz Eulenburg im Wirtschafts­dienst statis­tische Verfahren zur Messung und Prognose der wirtschaft­lichen Lage vor.

Wirtschaftsdienst – seit 1916

Unsere Historie

Mit dem Untertitel „Kriegs­wirtschaftliche Mitteilungen über das Ausland“ erschien im August 1916 in Hamburg eine neue Informations­quelle für Kaufleute: der Wirtschaftsdienst.

Mehr zur Historie

Rubrik "Vor 100 Jahren"

Das aktuelle Heft

07/2022

Online lesen
Kostenloses Print-Abo

Grafik des Monats

Demokratien auf dem Rückzug

Lukas Menkhoff fragt in seinem Aufsatz, wie es wäre, wenn Deutschland nur noch mit Demokratien handeln würde. Diese Grafik zeigt, dass die Anzahl der Demokratien stagniert und nur ein Bruchteil der Weltbevölkerung in dieser Staatsform lebt.