Ein Service der

Regionalpolitik neu denken

Konferenz-Material und Videointerviews jetzt online

Ab sofort finden Sie einen Rückblick auf die Konferenz "Regionalpolitik neu denken" vom 30. Oktober 2018 mit der Keynote von Michael Hüther (IW) sowie vielen Fotos, kurzen Videointerviews, Audios und den Präsentationen der Vorträge. Das Sonderheft des Wirtschaftsdienst mit den Beiträgen der Konferenz erscheint Mitte Februar.

Buchvorstellung am 19.03.2019

Die erschöpfte Globalisierung

Das Buch "Die erschöpfte Globalisierung — Zwischen transatlantischer Orientierung und chinesischem Weg" von Michael Hüther, Matthias Diermeier und Henry Goecke analysiert die Globalisierung aus einer historischen Perspektive und entwickelt Bedingungen für eine inklusive Globalisierung in der Zukunft.

Am 19.03.2019 stellt Hüther das Buch in der Reihe des Wirtschaftsdienst in der ZBW in Hamburg vor. Der Eintritt ist frei.

Exklusiv

Digitalisierung verschärft Ungleichheit

Die Digitalisierung verändert die Struktur unserer Volkswirtschaft massiv. Hagen Krämer diskutiert die Tendenzen zur Monopolbildung, die sich auf Märkten für digitale Güter ergeben. Außerdem analysiert er, wie sich Roboter und KI auf den Arbeitsmarkt und die Einkommensverteilung auswirken. Ist die Angst vor Jobverlusten und steigender Ungleichheit begründet? Lesen Sie jetzt die Zusammenfassung im Herdentrieb-Blog.

Grafik des Monats

Modernitätsgrad des staatlichen Kapitalstocks

Aus dem Artikel "Verzehrt Deutschland seinen staatlichen
Kapitalstock?" von Michael Grömling, Michael Hüther, und Markos Jung.

Leitartikel

Deutsche Bahn in der Dauerkrise

Die Deutsche Bahn wird immer wieder aufgrund ihrer vermeintlichen Unwirtschaftlichkeit und Unpünktlichkeit kritisiert. Jetzt hat die Bundesregierung angekündigt, den Schienenverkehr bis 2030 zu verdoppeln. Mehr dazu im Leitartikel von Christian Böttger.

Download der Woche

Wie geht es mit dem Brexit weiter?

Diese Frage haben wir im August 2017 gestellt. Sie ist auch heute noch aktuell. Ein Zeitgespräch mit Paul J. J. Welfens, Michael Hüther, Matthias Diermeier, Gabriel Felbermayr, Jasmin Gröschl, Karsten Nowrot, Andreas Grimmel.

Vorschau

Wirtschaftsdienst 02/2019

Zeitgespräch: Industriepolitik – ineffizienter staatlicher Eingriff oder zukunftsweisende Option?

Cordelius Ilgmann: Breitbandausbau in Deutschland: eine strategische Analyse

Dominik Enste: Verluste der Unternehmen durch Schwarzarbeit