Ein Service der

Leitartikel

Iran-Sanktionen: Optionen für die Europäische Union

Von den US-Sanktionen gegen den Iran sind auch europäische Unternehmen betroffen. Wer die Sanktionsmaßnahmen nicht befolgt, muss ab dem 6. August 2018 mit saftigen Geldbußen rechnen oder wird sogar vollständig von den US-amerikanischen Absatzmärkten verbannt. Im Leitartikel der Juni-Ausgabe des Wirtschaftsdienst zeigt Henning Klodt Handlungsoptionen für die Europäische Union auf.

Grafik des Monats

Metropolregionen in Deutschland

Klaus-Heiner Röhl zeigt die Entwicklung der Wirtschaftskraft und der Bevölkerung in den Metropol-regionen auf.

Empirische Analyse

Einkommensschwache Personen in Deutschland


Wie hat sich ihr Anteil entwickelt? Er hat zugenommen genau wie ihre Einkommen. Abhängig von der sozialen Gruppe zeigen sich jedoch deutliche Unterschiede, die Karl Brenke in seinem Aufsatz im Juni-Heft darstellt.

Exklusiv

Entwurf für neues EU-Budget

Die EU-Kommission hat ihren Vorschlag für den mehrjährigen Finanzrahmen (2021 – 2027) vorgelegt. Gemessen an den Plänen Emmanuel Macrons sind im Budget eher wenige Veränderungen vorgesehen. Im Herdentrieb-Blog können Sie die Einschätzungen der Autoren des aktuellen Zeitgesprächs Jens Südekum, Peter Becker, Margit Schratzenstaller und Gustav Horn in einer Zusammenfassung lesen.

Dossier

Folgen des Diesel-Skandals

Ende Februar 2018 hat das Bundesverwaltungsgericht Leipzig Diesel-Fahrverbote möglich gemacht. Schon zuvor war eine Diskussion über verkehrsbedingte Umweltprobleme und verbraucherrechtliche Maßnahmen im Diesel-Skandal in Gang gekommen. Unsere Autorinnen und Autoren betrachten unterschiedliche Aspekte.

Vorschau

Wirtschaftsdienst 7/2018

Zeitgespräch: Datenkapitalismus – eine ökonomische Betrachtung

Oliver Read, Karin Gräslund: Erste Schritte der EU hin zu einer Regulierung von Bitcoin

Ökonomische Trends: Gender Pay Gap