Ein Service der

Konferenz

Digitale Potenziale nutzen und gestalten

Die Digitalisierung ist Treiber eines Strukturwandels, der das Wirtschafts- und Arbeitsleben dynamisch verändert. Auf der gemeinsamen Konferenz von Wirtschaftsdienst/ZBW und dem Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) soll analysiert und diskutiert werden, wie sich digitale Potenziale nutzen und gestalten lassen.

Leitartikel

30 Jahre Mauerfall

Im November 2019 feiert Deutschland "30 Jahre Mauerfall". Die Stimmung ist dennoch düster: Heute betrachtet sich über ein Drittel der Ostdeutschen als Bürger zweiter Klasse – wie aus einer Umfrage des Allensbach Instituts für Demoskopie hervorgeht. Der Konvergenzprozess ist zum Stillstand gekommen und scheint sich umzukehren, betont Dalia Marin von der TU München.

Klimaschutzprogramm

Klimaschutzgesetz ist nötig

Claudia Kemfert hält das Klimaschutzprogramm immerhin für einen Anfang. Aber nötig wären: rascher Kohleausstieg, Abschaffung der Windenergie-Abstandsregelung und klimaschädlicher Subventionen. Vor allem sei gerade im Verkehrsbereich deutlich mehr zu tun, um Klimaschutz endlich umzusetzen. Sie schreibt: "Ein Klimaschutzgesetz ist eine notwenige Bedingung, um die Klimaziele bis 2030 tatsächlich zu erreichen. Keinesfalls sollte das ohnehin wenig ambitionierte Klimapaket weiter abgeschwächt werden, Sektorziele und die jährliche Überwachung sind essenziell."

Exklusiv

Brexit keine Gefahr für Arbeitsmarkt

Wie wirkt sich der Brexit auf den deutschen Arbeitsmarkt aus? In der Oktober-Ausgabe des Wirtschaftsdienst analysieren Mario Bossler, Johann Fuchs und Alexander Kubis vom IAB mit Lutz Schneider von der Hochschule Coburg die möglichen Folgen des Brexit für das Arbeitsangebot und die Arbeitsnachfrage in Deutschland. Lesen Sie jetzt die Zusammenfassung exklusiv im Herdentrieb-Blog.

Grafik des Monats

Ölplattformen in der Nordsee

Die Grafik finden Sie im aktuellen Artikel zu den Ökonomischen Trends von Hans-Jochen Luhmann.

Vorschau

Wirtschaftsdienst 11/2019

Zeitgespräch: Konjunkturpolitik in der kommenden Krise – Welche Maßnahmen sind effizient?

Analysen und Berichte: Renate Neubäumer: Der Klimawandel wird weitergehen

Ökonomische Trends: Jens Boysen-Hogrefe: Zur Steuerschätzung