Ein Service der

Veranstaltungsrückblick: Qualifikation und Arbeitsmarkt: ungenutzte Potenziale

25.11.2010, 09:00 - 16:00

Baseler Hof Säle
Esplanade 15
Hamburg

Auf der 2. Wirtschaftsdienst-Konferenz wurden folgende Fragen diskutiert: Wird das Bildungswesen den veränderten Anforderungen des Arbeitsmarktes gerecht? Wie muss das Bildungssystem gestaltet sein, um das Potenzial an Humankapital für den Arbeitsmarkt zu erschließen? Was können wir vom Ausland lernen? Welcher Handlungsbedarf besteht?

Die Vorträge dieser Konferenz wurden als Sonderheft des Wirtschaftsdienst veröffentlicht.

Sonderheft 2011

Vorträge

Begrüßung

Brigitte Preissl (Wirtschaftsdienst/ZBW, Hamburg) – Beitrag im Sonderheft

Ronald Schettkat (Schumpeter School, Universität Wuppertal) – Präsentation (PDF)Beitrag im Sonderheft

Klaus Schömann (Jacobs University Bremen) – Präsentation (PDF)Beitrag im Sonderheft

Friederike Behringer (Bundesinstitut für Berufsbildung) – Präsentation (PDF)Beitrag im Sonderheft

Christiane Konegen-Grenier (IW Köln) – Präsentation (PDF)Beitrag im Sonderheft

Gerhard Bosch (Universität Duisburg-Essen) – Präsentation (PDF)Beitrag im Sonderheft

Marc Piopiunik (ifo Institut, München) – Präsentation (PDF)Beitrag im Sonderheft

Rita Nikolai (Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung) – Präsentation (PDF)Beitrag im Sonderheft

Johannes Schwarze (†), Andreas Jobst (Universität Bamberg) – Präsentation (PDF)Beitrag im Sonderheft

Thomas Kruppe (Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung) – Präsentation (PDF)Beitrag im Sonderheft