84. Jahrgang · September 2004 · Heft 9

Ist das starre Festhalten an den Maastricht-Kriterien sinnvoll?