89. Jahrgang · Oktober 2009 · Heft 10

Höhere Prognose, aber kein Anlass zu großem Optimismus